Aktuelles

Recent

Pressemitteilung

Testflüge in Belgien erlaubt: Auftrieb für eine vielversprechende Branche

Der stellvertretende Premierminister und Minister für Mobilität, Georges Gilkinet, genehmigt Testflüge in Belgien. Mehrere Firmen in unserem Land produzieren Ultraleichtflugzeuge und kleine Privatflugzeuge. Sie konnten ihre Flugzeuge jedoch nicht in unserem Luftraum testen. Der Minister hat diese Gesetzeslücke nun endlich geschlossen. Dieser neue Königliche Erlass, der heute im belgischen Staatsblatt veröffentlicht wurde, wurde von einer ganzen Branche, die sich in voller Expansion…
Pressemitteilung

Die Achse Brüssel - Luxemburg im Green Deal: Frans Timmermans unterstützt den Aufruf von François Bausch und Georges Gilkinet!

2021 ist das Europäische Jahr der Schiene, aber auch das Jahr des Konjunkturprogramms Next Generation. Grenzüberschreitende Mobilität auf der Schiene soll die Vorhut des Europäischen Klimapaktes sein. Die luxemburgischen und belgischen Minister für Mobilität haben dies zu ihrer gemeinsamen Priorität im Rahmen des Investitionsplans für ein nachhaltiges Europa gemacht. Sie hatten im Januar an die Europäische Kommission appelliert, Investitionen auf der Achse Brüssel-Luxemburg zu…
Pressemitteilung

COVID – Die föderale Regierung unterstützt den Schienengüterverkehr

Am Freitag, den 12. März 2021, hat der Ministerrat auf Vorschlag des Vizepremierministers und Ministers für Mobilität, Georges Gilkinet, beschlossen, den Gütertransport auf der Schiene zu unterstützen, wie auch andere von der Pandemie betroffene Wirtschaftsbereiche. Für den Zeitraum von Januar bis Juni 2021 betreffen die ergriffenen Maßnahmen eine Senkung der Infrastrukturgebühren und eine Streichung bestimmter anderweitiger Gebühren in Höhe von insgesamt 6,8 Mio. EUR. Die von der…
Kommunikation

COVID-19: Kostenlose Zugfahrt zum Impfzentrum!

Ab Sonntag, dem 21. März 2021, bietet die SNCB/NGBE eine kostenlose Zugfahrkarte für diejenigen an, die zu einem Impfzentrum und zurück fahren müssen. Diese Fahrkarte kann für die erste und zweite Injektion über die Website oder die mobile Anwendung der SNCB, über einen Verkaufsautomaten oder an einem Fahrkartenschalter angefordert werden. Diese Aktion im Dienste der Öffentlichkeit wurde von der SNCB auf Wunsch des Bundesministers für Mobilität, Georges Gilkinet, initiiert.
Kommunikation

Die ersten grünen Bahnschwellen aus 100 % Schwefelbeton, die in Puurs verlegt wurden: eine ökologische Revolution für die belgische und europäische Eisenbahn

Der Minister für Mobilität, Georges Gilkinet, besuchte heute Morgen Puurs, um dem Verlegen der ersten grünen Bahnschwellen beizuwohnen, die vollständig aus Schwefelbeton bestehen. Eine nachhaltige Innovation, die die mit der Produktion von Bahnschwellen verbundenen CO2-Emissionen um 40 % reduziert und gleichzeitig die Abfallverwertung begünstigt: Schwefel, der als Industrieabfall gilt, wird wiederverwendet und ist bei 140 °C vollständig recycelbar.
Kommunikation

Minister Gilkinet unterstützt belgische Güterkraftverkehrsunternehmen bei der Überprüfung der Kabotageregelung des „Mobility Package I“

Die Föderalregierung schließt sich der Klage Maltas vor dem Europäischen Gerichtshof gegen die neue europäische Kabotageregelung an. Die Einführung einer viertägigen Wartezeit zwischen den einzelnen Kabotagefahrten ist schädlich für den belgischen Güterkraftverkehrssektor, der sich auf den internationalen Kurzstreckenverkehr spezialisiert hat. Der Minister will diese restriktive Regelung auf glaubwürdige und praktikable Alternativen hin überprüfen, wobei er selbstverständlich die im…
Kommunikation

Landesweite Untersuchung zur Sicherheit im Straßenverkehr: In 5 Jahren hat sich die Zahl der Nutzer/-innen von Elektrofahrrädern verdoppelt. Kostenloses Parken in der Nähe von Bahnhöfen ist beliebteste Maßnahme zur Verbesserung der Mobilität

Das Elektrofahrrad ist in unserem Land auf dem Vormarsch: 1 von 5 Belgierinnen und Belgiern nutzte im vergangenen Jahr eines, so eine neue Umfrage des Vias-Instituts. Dieser Anteil hat sich innerhalb von 5 Jahren verdoppelt und wird in den nächsten Jahren sicherlich weiter wachsen. Unter den Maßnahmen, die den Autoverkehr in den Städten reduzieren sollen, wird das kostenlose Parken in der Nähe von Bahnhöfen und am Rande der großen Stadtzentren von 8 von 10 Belgierinnen und Belgiern…
Kommunikation

Das REN kommt voran: Einbau der Weichen auf den 4 Gleisen in Ottignies

Als stellvertretender Premierminister und Minister für Mobilität hat Georges Gilkinet seit seinem Amtsantritt zusammen mit Infrabel und der SNCB alles getan, um den Zugverkehr zu stärken, vor allem rund um Brüssel mit dem REN-Projekt. Seine Fertigstellung und die schrittweise Umsetzung werden von den vielen Menschen erwartet, die jeden Tag nach Brüssel pendeln. Die Arbeiten an den Linien L161 und L124 schreiten nun zügig voran. In Ottignies werden die Faschingsferien genutzt, um die…
Pressemitteilung

Die Zusammenarbeit zwischen Infrabel und SNCB/NGBE wird durch ein von der Föderalregierung genehmigtes Verkehrsabkommen verstärkt.

12. Februar 2021 - Das Verkehrsabkommen zwischen Infrabel und SNCB wurde heute Morgen vom Ministerrat genehmigt. Es stellt die Reisenden in den Mittelpunkt einer verstärkten Abstimmung zwischen den beiden Partnern. Dies ist eine ehrgeizige gegenseitige Verpflichtung, die die Bahn zum Rückgrat der Mobilität in Belgien machen soll, denn das ist das Ziel der Regierung und des Ministers für Mobilität, Georges Gilkinet.
Pressemitteilung

COVID - Zusätzliche 162,8 Mio. € zur Unterstützung der öffentlichen Aufgaben von SNCB und Infrabel

Seit Beginn dieser Gesundheitskrise konnten sich die Bahnbenutzer/-innen immer auf die Bahn verlassen, um von einem Ort zum anderen zu gelangen. Auf Vorschlag des Ministers für Mobilität Georges Gilkinet billigte der Ministerrat den Entwurf eines Königlichen Erlasses, der einen finanziellen Ausgleich für die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie vorsieht zugunsten der öffentlichen Aufgaben der SNCB/NGBE und von Infrabel.

Kein Inhalt gefunden für die ausgewählten Kriterien.